• Werbung

Ölspur auf der A3

Die Feuerwehr Ebreichsdorf musste ein weiteres Mal zu einem Einsatz ausrücken



Nach dem nächtlichen Einsatz um 3.36 Uhr musste die Feuerwehr Ebreichsdorf um 5.40 Uhr ein weiteres Mal zu einem Einsatz ausrücken. Nach einem Motorschaden trat bei einem Lieferwagen auf der A3 eine größere Menge Öl aus. Die Florianis mussten das ausgelaufene Betriebsmittel auf dem Pannenstreifen und der ersten Fahrspur binden. Der Lieferwagen wurde durch den ÖAMTC abgeschleppt. 

Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter

WEITERE NACHRICHTEN

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Diese Webseite Verwendet Cookies.

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.