Österreichische Meisterschaft beim Windpark Run 2020

Im Rahmen des Windpark-Run in Tattendorf fand auch die österreichische Meisterschaft im 10km Lauf statt

In Tattendorf fand am 20. September 2020 unter strengen Corona-Maßnahmen der Windpark-Run 2020 statt. Neben mehrenen Volksläufen wurden in Tattendorf aber auch die Staatsmeister der unter 18-Jährigen auf 5 Kilometer und die Staatsmeister auf 10 Kilometer entschieden. 

Bei der Jugend unter 18 auf 5 Kilometer wurde der Österreichische Rekord gleich von zwei Läufern unterboten. Kevin Kamenschak vom ATSV Linz gewann mit 14,55 Minuten, knapp gefolgt vom nur drei Sekunden später ins Ziel kommenden Emil Bezecny vom DSG Wien. Dritter wurde Markus Reißelhuber (team2012.at). Bei den Frauen gewann Maya Florentine Welcher von RunninGraz mit 18,34 Minuten vor Marie Glaser (HSV Wiener Neustadt) und Nicol Bauer (ULC Riverside Mödling)

Gleich zwei neue Staatsmeister gab es beim 10 Kilometer Lauf.Bei den Männern holte sich Andreas Vojta vom team2021.at mit einer Zeit von 29,31 Minuten vor Timo Teurer vom DSG Wien und Christian Steinhammer vom ULC Riverside Mödling den Sieg. Bei den Frauen gewann Sandrine Illes von der Union St. Pölten mit einer Zeit von 36,36 Minuten vor Julia Mayer und Nora Havlinova (Beide DSG Wien) den Sieg.

Die Veranstaltung wurde vom Tattendorfer Amtsleiter Peter Stampfl und seinem Team perfekt organisiert. Unterstützt wurde die Veranstaltung von zahlreichen Sponsoren und der Gemeinde Tattendorf. 

 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“