Pkw landete im Bachbett!

Eine Pkw Lenkerin kam mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und fuhr über eine Böschung in ein Bachbett

Eine Fahrzeuglenkerin kam am Montagabend in Moosbrunn mit ihrem Fahrzeug von einer Schotterstraße ab und fuhr die Böschung hinunter. Sie hatte großes Glück und der Wagen kam im Bachbett des „Neubach“ auf den Rädern zum Stillstand. Beim Versuch wegzufahren gruben sich die Räder immer tiefer ein. Schließlich wurde die Feuerwehr Moosbrunn gerufen, welche von einem Rüstfahrzeug mit Kran der Feuerwehr Ebreichsdorf unterstützt wurde. So konnte der Wagen der Frau an dem fast kein Schaden entstanden ist wieder auf sicherem Boden abgestellt werden. Die Lenkerin blieb zum Glück unverletzt, zahlreiche Schaulustige kamen zur Unfallstelle um die Bergung zu beobachten.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“