Pkw prallte gegen Baum

Auf der B60 prallte ein Pkw in der Nacht auf Freitag gegen einen Baum

Am 13. Dezember 2019 wurde gegen 1.30 Uhr die Feuerwehr Pottendorf zu einem technischen Einsatz mit dem Lagebild: „Verkehrsunfall“ auf der B60 Richtung Weigelsdorf alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle kurz nach der Ortsausfahrt, wurde die Feuerwehr bereits von der Polizei und der Fahrzeuglenkerin, welche bei dem Unfall unverletzt blieb, erwartet. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde die Einsatzstelle entsprechend abgesichert und eine Beleuchtung aufgebaut.
Vermutlich auf Grund der Witterungsverhältnisse kam das Fahrzeug im Kurvenbereich ins Schleudern, prallte gegen einen Baum und kam ca. 100 Meter im angrenzenden Waldstück zum Stillstand. Das völlig zerstörte Fahrzeug wurde mittels Seilwinde aus dem Waldstück gezogen, in weiterer Folge auf das Sonderfahrzeug verladen und auf einem gesicherten Parkplatz abgestellt.

Fotos: FF Pottendorf

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter