Pkw von Zug erfasst – Lenker tot!

Tragischer Verkehrsunfall auf einem unbeschrankten Bahnübergang 

Auf einem unbeschrankten Bahnübergang in Tattendorf kam es am Montagabend zu einem dramatischen Unfall. Ein Pkw wurde bei einem unbeschrankten Bahnübergang von einer Garnitur der Aspangbahn erfasst und mitgeschliffen. Der Pkw Lenker wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den alarmierten Feuerwehren aus Tattendorf und Oberwaltersdorf mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Der Lenker wurde von der Anwesenden Notärztin des Rettungshubschraubers Christophorus 3 sowie von Sanitätern des RTW Oberwaltersdorf übernommen. Die Notärztin konnte aber nur mehr den Tod des Mannes feststellen. 

Erst im vergangenen Jahr kam es bei dem selben Bahnübergang zu einem tödlichen Unfall. Damals wurde ein Radfahrer vom Zug erfasst und getötet. 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter