Bürgermeister Josef Sam startet in die 6. Amtsperiode

Bei der konstituierenden Sitzung am 21. Februar 2020 wurde Josef Sam einstimmig mit 19 Stimmen zum Bürgermeister wiedergewählt. Auch Günter Sam wurde in seiner Funktion als Vizebürgermeister bestätigt.

Josef Sam ist mit einer eindeutigen Vorzugsstimmenmehrheit aus den Gemeinderatswahlen im Jänner 2020 hervorgegangen. Am vergangenen Freitag wurde er bei der konstituierenden Sitzung vom Gemeinderat einstimmig gewählt.

Fritz Hiersche (ÖVP) übernahm als Altersvorsitzender den ersten Teil der Sitzung und gelobte den neu gewählten Gemeinderat an. Danach ging es zur Wahl des Bürgermeisters.

„Ich bin überwältigt von dem Ergebnis und bedanke mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen.“, erklärte der 70-jährige Ortschef Josef Sam, der bereits seit 25 Jahren im Amt des Bürgermeisters tätig ist, in seiner Antrittsrede erfreut. Immer wieder betont Josef Sam auch, dass für ihn an erster Stelle die Menschen, die Bürgerinnen und Bürger aus Reisenberg, stehen. Dies spiegelt nun auch seinen 6. Amtsantritt wieder.

Entsprechend der Mandatsverteilung (14 SPÖ, 3 ÖVP, 2 BLR) setzt sich der Gemeindevorstand aus sechs Mitgliedern – fünf SPÖ (Günter Sam, Maria Brosenbauer, Heinz Horvath, Josef Sam, Margot Richter) – eines ÖVP (Sandra Bärnthaler) – zusammen.

Aus den Reihen des Gemeindevorstandes wurde anschließend auch Günter Sam, der bereits als Vizebürgermeister tätig war, in seinem Amt erneut bestätigt. „Ich freue mich auf ein gutes Miteinander, denn wir arbeiten für das Wohl unserer Gemeinde, unserer Bürgerinnen und Bürger“, so Günter Sam.

Fotos: z.V.g.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Beiträge der letzten Wochen: