Gabriela Ott wird neue SPÖ-Gemeinderätin in Ebreichsdorf!

Der Gemeinderat in Ebreichsdorf begrüßt ein neues Mitglied.

Nach dem pensionsbedingten Ausscheiden von Vizebürgermeister und Stadtrat für Bildung, Johann Zeilinger in der Stadtratssitzung am 2. Mai, hat Bürgermeister Wolfgang Kocevar, am 5. Mai 2022 Gabriela Ott als neue SP-Gemeinderätin der Stadtgemeinde Ebreichsdorf im Rathaus angelobt.

Gabriela Ott ist seit den 90er Jahren eine Wahl-Weigelsdorferin und fühlt sich seitdem sehr wohl in Ebreichsdorf. Nach eigenen Angaben, wollte sie vor fünf Jahren das Geschehen in ihrer schönen Stadt aktiv mitgestalten und begann sich politisch in der SPÖ zu engagieren. Ihre Ziele sind Bürgernähe, ein tatkräftiges Miteinander, sich um die Belange der Bürger der Stadtgemeinde anzunehmen, schlicht für alle ein offenes Ohr zu haben. Ihre Zusicherung an die EbreichsdorferBevölkerung: „Liebe Bürgerinnen und Bürger, als Mandatarindieser Stadt sind mir Eure Wünsche und Bedürfnisse sehr wichtig und ich werde mein Möglichstes tun, um sie auch umzusetzen. Es ist mir wichtig, dass ihr euch in unserer Gemeinde wohlfühlt. Ich freue mich auf meine Aufgabe, ich freue mich auf euch und besonders für euch da zu sein!“

Der Ebreichsdorfer Bürgermeister wünscht der neuen Mandatarin alles Gute: Ich durfte Gabi Ott als engagierte und durchsetzungsstarke Frau kennenlernen und freue mich, dass Sie in Zukunft das Team der MandatarInnen im Ebreichsdorfer Rathaus verstärkt. Ich bin überzeugt, dass sie auch eine starke Stimme für Weigelsdorf und besonders für alle BürgerInnen im EHZ, sein wird. Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit ihr und wünsche ihr viel Freude für die neue Aufgabe und viel Erfolg.“

Bild Stadtgemeinde Ebreichsdorf:

v.l.n.r.: GR Gabriela Ott, Bgm. Wolfgang Kocevar

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Beiträge der letzten Wochen: