Neue Projekte ausgearbeitet

Arbeitsklausur des Gemeinderatsklubs der SPÖ Trumau

Vom 5. bis 7. November trafen sich die Mitglieder des Gemeinderatsklubs der SPÖ Trumau zu ihrer Arbeitsklausur am Pöllauberg. Als Ergebnis brachte die Klausur acht konkrete Projekte und Maßnahmen. 

Perfekt aufeinander eingespielt und hoch motiviert traf sich der SPÖ-Trumau-Gemeinderatsklub zu seiner dreitägigen Arbeitsklausur in der Steiermark. Im Bio-Natur-Resort Retter ging es schnell an die Arbeit. Projekte und Ideen wurden aktiv von allen Teilnehmern diskutiert. Nach deren Besprechung wurden detaillierte Maßnahmen und Aufgabenverteilungen für deren Verwirklichung abgeleitet.

Neue Projekte für Trumau spannen großen Bogen

Die Trumauer Bevölkerung darf einmal mehr nach einer SPÖ-Arbeitsklausur auf viele Neuigkeiten und Vorhaben gespannt sein, die es in dieser Form in keiner anderen Gemeinde der Region gibt. Insgesamt hatte die Klausur acht neue Projekte und Maßnahmen zum Ergebnis. Von der Sicherheit über die Jugend bis hin zu Senioren und Gesundheit spannte sich der breite Bogen der Themenkreise bis hin zur Nachhaltigkeit und Bildung. 

Perfektes Team mit Umsetzungsgarantie

Der Klub- und Ortsparteivorsitzende der SPÖ Trumau, geschäftsführender Gemeinderat Markus Artmann nach der Klausur: „Es macht einfach einen riesigen Spaß mit einem super Team für Trumau arbeiten zu dürfen. Jede und jeder brachte sich voll ein. Nur durch dieses Engagement und unseren Zusammenhalt ist es möglich, die vielen Ideen, die wir gemeinsam mit unserem Bürgermeister Andreas Kollross haben, erfolgreich zu realisieren und umzusetzen.“ 

Foto (z.V.g.): Arbeitsklausur des SPÖ Trumau Gemeinderatsklubs 

(von rechts nach links): Klubvorsitzender GGR Markus Artmann, GR Alexandra Hönig, GR Mag. Andrea Michi Baier, Bgm. und Abg. z. NR Andreas Kollross, GR Birgit Szabo, GR Aida Jakubovic, GR Christine Varga, GGR Ing. Gert Kraschl, Vbgm. Sabina Stock, GR Mag. Iris Riegler, GGR Helmut Horvath, GGR Mag. Kerstin Bieringer, GR Ing. Boris Steinkogler, GR Christoph Fiala, UGR Markus Senn, BSc MA, GR David Majcen

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“