Public Viewing in Trumau

Wieder über 500 Besucher beim Public Viewing in Traumau

Am vergangenen Samstag kamen wieder mehr als 500 Besucher zum Public Viewing in Trumau. Das Spiel Österreich gegen Portugal begeisterte die Besucher vor Spannung und schließlich wurde die Nationalmannschaft und auch die Fans in Trumau mit dem ersten Punkt für Österreich belohnt. Bürgermeister Andreas Kollross freute sich über das große Interesse und die vielen Besucher: „Ich bin immer noch schwer beeindruckt über die vielen Besucher“, so der Bürgermeister. Auch für kommenden Mittwoch, beim letzten Gruppenspiel von Österreich, werden wieder zahlreiche Besucher erwartet.

Fotos: z.V.g.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“