Raubüberfall in Ebenfurth-Täter gesucht!

Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die Ende März in Ebenfurth einen Mann mit einem Schlagring überfallen und ausgeraubt haben sollen. Das Opfer kam mit dem Schrecken davon.

Die beiden unbekannten Täter überfielen den Mann mitten in Ebenfurth. Zunächst bedrohten sie ihn mit einem Schlagring und verlangten Bargeld. Der Mann hatte jedoch kein Geld bei sich. Daraufhin stahlen sie ihm eine Packung Zigaretten und flüchteten. Das Opfer wurde bei dem Überfall nicht verletzt.

Von einem der Tatverdächtigen liegt ein Phantombild vor. Er soll 25 bis 30 Jahre alt sein, etwa 180 cm groß und 85 Kilogramm schwer. Bekleidet war er mit einem dunklen oder schwarzem Kapuzenpullover, einer schwarzen Jogginghose und dunklen Trainingsschuhen. Als Waffe trug er einen messingfarbenen Schlagring bei sich.

Der zweite Mann soll etwa 25 Jahre alt sein, zwischen 168 bis 172 cm groß sein und etwa 65 bis 70 Kilogramm wiegen. Er hat kurze dunkle Haare. Bekleidet war er mit einer dunklen oder grünen Jacke, einer schwarzen glänzenden Freizeithose und dunklen Trainingsschuhen. Laut Angaben des Opfers dürften die Täter vorerst türkisch und während des Überfalls deutsch mit ausländischem Akzent gesprochen haben. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Wöllersdorf (Bezirk Wr. Neustadt) unter der Telefonnummer 059133- 3386 erbeten.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter