Übung sorgte für „Rauchsäule“ über SCS

In den Morgenstunden sorgte eine dichte Rauchsäule über der SCS für Aufsehen, es handelte sich jedoch um keinen Brand sondern eine Übung der Betreibsfeuerwehr.

Am Mittwochmorgen sorgte eine große Rauchsäule über dem Bereich der Shopping City Süd für Aufsehen. Die starke Rauchentwicklung ging von einem Grundstück auf dem Gelände der SCS aus und war von weitem sichtbar. Der Rauch zog über die Südautobahn und sah erst nach einem Großbrand aus. Doch wie sich herausstellte, handelte es sich nicht um einen Brand sondern um eine Löschübung der Betriebsfeuerwehr SCS, die auf einem freiem Grundstück der SCS eine Übung durchführte!

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“