Suche
Close this search box.

5. Gala der Marktgemeinde Pottendorf 

Ehemalige Amtsleiterin Andrea Zicherhielt den Ehrenring

Die Marktgemeinde Pottendorf lud am 29. Oktober 2022 zur bereits fünften „2486-Gala-2485“ in den Festsaal der Alten Spinnerei ein. Über 200 geladene Gäste waren gekommen. Unter den Gästen waren auch Ehrenbürger  Michael Schuck, Nationalrat  Bgm. Andreas Kollross, LAbg. Bgm. Christoph Kainz, Bezirkshauptfrau Mag. Verena Sonnleitner, Ehrenringträger Rudolf Rodinger und Dechant  Josef Lippert. Auch zahlreiche Vertreter der Blaulichtorganisationen waren unter den Fesgästen.
„Wir möchten mit dieser Gala, ein sichtbares DANKE sagen an alle sagen die sich für die Allgemeinheit engagieren und dies durch Ehrungen öffentlich zu machen! Und es soll dieser Abend immer wieder dazu genutzt werden sich in der Gemeinde besser zu vernetzen und sich auch abseits des Berufes besser kennen zu lernen!“, so Bürgermeister Thomas Sabbata-Valteiner der durch den Abend führte.

Dieses Jahr wurden 3 Personen und Institutionen durch Bgm. Thomas Sabbata-Valteiner und Vzbgm. Gerd Kieflim Namen des Gemeinderates ausgezeichnet, sowie zwei Mitbürger:innen für ihr couragiertes Eingreifen beim schweren Autounfall auf der A3 am 11. Oktober 2022 Dank und Anerkennung ausgesprochen.

Kelly-Su Schauer und Alexander Hartwagner waren zwei von vier couragierten Ersthelfer:innen die bei einem schweren Autounfall (ein PKW fuhr auf der A3 auf einen LKW auf) den Beifahrer aus einem brennenden PKW zogen und mit der Löschung des Fahrzeugbrandes begannen bevor die Freiwilligen Feuerwehren aus Landegg und Pottendorf an der Unfallstelle eintrafen. Sie retteten dem wie später bekannt wurde, Austria Wien-Spieler Muharem Huskovic damit das Leben, da er sich nicht selbst aus dem brennenden PKW befreien konnte. Um dieses couragierte Eingreifen auszuzeichnen wurde den beiden Siegersdorfer:innen Dank und Anerkennung ausgesprochen.

Weiters wurde der Vorstand des USC Wampersdorfaufgrund des 70-jährigen Vereinsjubiläums und deren engagierte Arbeit auf sportlicher und kultureller Ebene in Wampersdorf die Verdienstmedaille der Marktgemeinde Pottendorf verliehen. Auch Margit Sabary, die über 18 Jahre Direktorin unserer Mittelschule war, sollte für ihre Arbeit die Verdienstmedaille der Marktgemeinde Pottendorfverliehen werden. Aufgrund eines Auslandsaufenthaltes konnte sie leider heuer die Gala nicht besuchen, weshalb de Ehrung bei einer Schulveranstaltung oder der nächst jährigen Gala nachgeholt wird.

Nachdem die langjährige Amtsleiterin Andrea Zich mit 1. Juli 2022 ihren wohlverdienten Ruhestand antrat, wurde sie bei der Gala offiziell verabschiedet und sie erhielt für ihre über 18-jährige Tätigkeit als Amtsleiterin den Ehrenring der Marktgemeinde Pottendorf verliehen.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: