Suche
Close this search box.

Burgenland, Steiermark & Niederösterreich im Winzercupfinale!

3 Bundesländer stehen im Finale, soviel steht bereits fest!

Obwohl die 3. Winzercup-Vorrunde erst am 12. Mai 2023 entschieden wird, steht bereits fest, dass die drei Bundesländer Burgenland, Steiermark und Niederösterreich am 2. Juni 2023 im Johanneshof in Tattendorf vertreten sein werden. 

Die erste Entscheidung fiel bereits im März, als das burgenländische Weingut Pluschkovits gegen den Johanneshof Reinisch im Rosenbauchs einen 3:2 Sieg errang. Im April sicherte sich der steirische Top-Winzer Peter Skoff mit einem spannenden Duell gegen das Weingut Alphart aus Traiskirchen ebenfalls mit einem 3:2 den Einzug ins Finale.

Der dritte Finalist wird am kommenden Freitag ermittelt. Diesmal treten zwei niederösterreichische Weingüter an. Das Weingut Heinrich Hartl aus Oberwaltersdorf tritt gegen das Weingut Taferner aus Göttlesbrunn an. Die beiden Winzer werden sich im burgenländischen Wimpassing, genauer gesagt im Ziegelwerk, um den Einzug ins Finale duellieren. Dann steht fest, wer neben den beiden bereits qualifizierten Weingütern im Finale steht!

Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft! Es wurden jedoch zusätzliche Karten für das Finale am 2. Juni im Thomas im Johanneshof aufgelegt!

Tickets für das Finale: www.winzercup.at

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: