Dank und Anerkennung für Engagement 

Rund 80 Bürger der Stadtgemeinde wurden für Engagement bei der Ukrainehilfe ausgezeichnet

Vergangene Woche haben der Ebreichsdorfer Bürgermeister Wolfgang Kocevar und Stadtrat Thomas Dobousek, der für Gesundheit, Soziales, Integration und Familie zuständig ist, rund 80 engagierte und hilfsbereite Bürger der Stadtgemeinde Ebreichsdorf eingeladen, die sich im Zuge der Integrationshilfe für Ukrainerinnen und Ukrainer besonders eingesetzt haben. Sie haben sich mit einer Dankes- und Anerkennungsurkunde der Stadt bei jedem Einzelnen für dessen ehrenamtliche Hilfe und unermüdlichen Einsatz bedankt und die Menschlichkeit und Solidarität ausgezeichnet.
Die Auszeichnungen erfolgten in drei Kategorien: Bildung und Freizeit, Soziales und Wohnen und Organisation.
„Wenn Integration gelingen soll, sind die Kräfte aller gefordert – das ist in Ebreichsdorf bestens gelungen“, sagte Dobousek. Bürgermeister Kocevar fügte hinzu: „Die überdurchschnittlich hilfsbereite Haltung gegenüber Menschen in der Krise war von Beginn an spürbar und macht uns als Stadtgemeinde besonders. Dafür danken wir allen Mitwirkenden im Rahmen einer Einladung ins Rathaus und wollen alle helfenden Hände ein Stück weit vor den Vorhang holen.“
Bilder: Christian Pusch
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: