Suche
Close this search box.

Fahrradhelme für alle Schüler der 4. Volksschulklassen

Für die Schüler der 4. Klassen gab es einen Fahrradhelm

Rechtzeitig vor der Verkehrserziehung und den Vorbereitungsstunden auf die Fahrradprüfung im Frühjahr statteten Bürgermeister Wolfgang Kocevar, Vizebürgermeister Christian Pusch und Stadtrat Markus Gubik allen drei Volksschulen der Stadtgemeinde einen Besuch ab und übergaben den jungen Radlern die schützende Kopfbedeckung. Die Stadtgemeinde Ebreichsdorf sponsert jedes Schuljahr Fahrradhelme an die vierten Klassen – das ist jenes Schuljahr in der Volksschulzeit, in dem die Schüler die Radfahrprüfungen absolvieren können.
„Ein Fahrradhelm gehört heutzutage zur Standard-Ausrüstung und ist die beste Versicherung bei Stürzen mit dem Fahrrad“, so Bürgermeister Wolfgang Kocevar bei der Übergabe und riet den Kids, diese auch immer zu tragen. Um auch die Sichtbarkeit im Verkehr noch zu verbessern, sind die geprüften Helme der Stadtgemeinde zusätzlich mit einem blinkenden Licht auf der Rückseite ausgestattet. „Ziel ist es, dass alle Kinder nach bestandener Radfahrprüfung mit den Helmen sicher unterwegs sind“, so Bgm. Kocevar.
Bild: Stadtgemeinde Ebreichsdorf / Christian Pusch
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: