Suche
Close this search box.

Faschingskränzchen der Seibersdorfer Senioren

Nach zwei Jahren Corona bedingter Pause dürfen endlich wieder Feste gefeiert werden – und das taten die Seibersdorfer NÖs Senioren ausgiebig!

 Am 15. Februar konnte Obfrau Maria Fuchs neben den eigenen Mitgliedern mehr als 220 Gäste aus den benachbarten und befreundeten Ortsgruppen  Traiskirchen, Altenmarkt, Deutsch Brodersdorf, Weigelsdorf, Unterwaltersdorf, Leithaprodersdorf, Au, Loretto und Rauchenwarth im Gasthaus Hirschbeck begrüßen, das aufgrund des großen Andrang aus allen Nähten platzte. Als Ehrengäste fanden sich Frau Bürgermeisterin Christine Sollinger, die Stellvertreterin des NÖ Senioren-Landesobmanns Magdalena Eichinger und Ehrenobfrau Maria Böhm ein.

Zur Musik der Gruppe Primavera wurde kräftig das Tanzbein geschwungen und die Überraschungseinlage der Traiskirchner Line Dancers riess die Gäste zu Begeisterungsstürmen hin. Zum Abschluss gab es eine große Tombola mit unglaublich vielen schönen Treffern.

Aufgrund des großen Erfolgs werden die Seibersdorfer Senioren einen Betrag von € 500.–  aus den Einnahmen aus Losverkauf und Eintrittserlösen an „Nachbar in Not“ für die Erdbebenopfer der Türkei und Syrien spenden.

Fotos: Ingrid Divis

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: