Suche
Close this search box.

„Gartler“ mit Rohkompost versorgt!

Die jährliche Erdaktion der VP-Ebreichsdorf war wieder ein voller Erfolg – hunderte Gartler aus der Stadtgemeinde holten sich insgesamt 20 Tonnen hochwertigen Rohkompost ab.

Wie jedes Jahr wurde die Aktion sehr gut angenommen und die Ebreichsdorferinnen und Ebreichsdorfer sind mit Scheibtruhen, Kübeln und Säcken zu den 5 Standorten in der Stadtgemeinde gekommen um sich kostenfreie Komposterde für Garten oder Terrasse abzuholen. Auch heuer handelte es sich wieder um hochwertigenRohkompost A+ von Peter Szihn, Betreiber des Kompostplatzes in Münchendorf, wo auch der Grünschnitt aus Ebreichsdorf zu Kompost verarbeitet wird.

„Unsere Gartenerdeaktion ist mittlerweile Tradition in Ebreichsdorf und war auch dieses Jahr ein voller Erfolg. Wir freuen uns, wenn wir den Menschen damit Lust aufs Gärtnern machen. Boden ist unser wertvollstes Kapital und die Grundlage für unsere Ernährungssicherheit. Auch das möchten wir den BürgerInnen angesichts der zunehmenden Bodenverbauung immer wieder bewusst machen.“, so das Team der Volkspartei.

Rund 20 Mitglieder der Volkspartei Ebreichsdorf halfen bei der Aktion und legten sich beim Schaufeln und tragen helfen ins Zeug. Die Aktion der Volkspartei findet jährlich statt und ist mittlerweile ein fixer Programmpunkt für die Bewohner der Stadtgemeinde.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: