Suche
Close this search box.

Gedenken an die Sternenkinder

Gedenken am Sternenkinder-Denkmal in Ebreichsdorf am „Worldwide Candle Lighting Day“

Kurz nach der Einweihung wurde das Sternenkinder-Denkmal am Friedhof Weigelsdorf abermals erleuchtet. Denn Bürgermeister Wolfgang Kocevar, Vizebürgermeister Christian Pusch, Karin Böhm, die Initiatorin des Denkmals und Mag. Monika Romaniewicz, Obfrau des Vereins „Rechte für Sternchenmamas“ kamen am 11. Dezember 2022, dem „Worldwide Candle Lighting Day“, zusammen und entzündeten Kerzen in Gedenken an die Sternenkinder und deren Familien.
An diesem Tag waren Menschen auf der ganzen Welt eingeladen mit dem Entzünden einer Kerze gemeinsam all jener Kinder zu gedenken, die viel zu früh aus dem Leben geschieden sind.
Der Verein „Rechte für Sternchenmamas“, der in Niederösterreich seinen Sitz hat, ist Teil der jungen österreichweiten Initiative „Mut zeigen!“, die sich aus insgesamt 13 Organisationen sowie Experten aus dem Bereich der Hebammenbetreuung, psychologischer Betreuung, Trauerbegleitung für Betroffene von Sternenkindern zusammensetzt. Ziel dieser Initiative ist es, auf das Tabuthema der Sternenkinder hinzuweisen und diesbezügliche notwendige rechtliche Änderungen auf den Weg zu bringen.
Mag. Monika Romaniewicz: “Es war sehr inspirierend uns auszutauschen und die Geschichte hinter dem Denkmal zu erfahren. Es ist eine wunderbare Stätte für Eltern, Familien und Freunde, die einen Ort suchen, um ihren verstorbenen Kindern zu gedenken.“
Bürgermeister Wolfgang Kocevar: „Ich danke Mag. Monika Romaniewicz, von der Organisation ‚Sternchenmamas‘ und Karin Böhm für ihre Initiative. Schön, dass in unserer Gemeinde ein so bunter und schöner Ort für Angehörige geschaffen wurde.“
Bilder: Christian Pusch
Bild (v.l.n.r.): Bgm. Wolfgang Kocevar, Initiatorin des Denkmals Karin Böhm,Obfrau des Vereins „Rechte für Sternchenmamas“ Mag. Monika Romaniewicz, Miriam Jakl BSc (Obfrau Stv.), Anton Kravchenko (Kassier Stv.), Christian Wenk (Kassier)
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: