Suche
Close this search box.

Impfbus macht wieder Station in Ebreichsdorf!

Impfbus macht auch im neuen Jahr mehrmals Halt in Ebreichsdorf

Die Stadtgemeinde Ebreichsdorf bietet regelmäßig Möglichkeiten für eine kostenlose Covid-19-Impfung, neben den fixen Impfstandorten bei den niedergelassenen Ärzten. Nach den bereits zahlreichen vergangenen erfolgreichen Einsätzen des Impfbusses, macht dieser aufgrund der regen Nachfrage weitere drei Mal Halt in der Stadt.

Am 14. Februar, am 7. März und am 28. März um jeweils 15-18 Uhr öffnet die mobile Impfpraxis seine Türen am Hauptplatz Ebreichsdorf. Ohne Anmeldung und ganz unkompliziert haben so alle Personen ab 5 Jahren die Möglichkeit die Corona-Schutzimpfung zu bekommen.

Bitte nehmen Sie Ihre E-Card, Lichtbildausweis, ausgefülltes Anmeldeformular und wenn vorhandenIhren Impfpass mit und schon kann es los gehen.

Bürgermeister Wolfgang Kocevar lädt jeden ein die Gelegenheit zu nutzen und sich den 1., 2. oder 3. schützenden Stich gegen das Corona-Virus zu holen: „Jeder Stich zählt, um noch mehr Menschen vor diesem fatalen Virus zu schützen. Es freut mich, dass auch das mobile Impfangebot in Ebreichsdorf so gut angenommen wird und es uns somit gelingt die Impfquote stetig verbessern zu können. Nutzen Sie bitte weiterhin unserregionales Angebot, um gut durch die kalte Jahreszeit zu kommen!“

Foto: Stadtgemeinde Ebreichsdorf

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: