Suche
Close this search box.

Inselfest unterhielt

Alle Jahre wieder ist das Inselfest des Bacherlvereins Treffpunkt für Alt und Jung – das gesellige Miteinander stand auch diesmal im Zentrum.

„Es ist eine wunderbare Tradition auf einem der schönsten Plätze im Gemeindegebiet“, freuen sich Obmann Anton Soss und Bürgermeister René Klimes über zahlreiche Gäste, die in den Steinböckpark gekommen waren, um eine lauschige Sommernach zu verbringen. Denn der Bacherlverein hat auch heuer keine Mühen gescheut um für Speis und Trank, Livemusik und vieles andere mehr zu sorgen. „Ein echtes Wohlfühlklima, bei dem man das Ehrenamt und die Gemeinschaft spüren kann“, freut sich auch LAbg. Christoph Kainz. Der Bacherlverein, wie er im Ort liebevoll genannt wird, ist das gesamte Jahr hindurch für das Bacherlgerinne im Ort verantwortlich. „Und er pflegt auch die Insel im Steinböckpark vorbildlich, sodass sich diese in einen Festplatz verwandeln kann“, ist der Ortschef begeistert. Das die Insel umgebende Wasser kommt wie jenes in den Gerinnen aus dem Wr. Neustädter Kanal. „Damit ist Blumau-Neurißhof zurecht die grüne Lunge im Steinfeld, werden mit dem Bacherlwasser doch sämtliche Gärten und Wiesen ebenso versorgt wie der Park“, sagt Bgm. René Klimes für die einhergehenden Pflege- und Instandhaltungsmaßnahmen herzlich Danke. Beim Inselfest mit dabei waren auch die Nachbarbürgermeister Hans Trink und Alfred Reinisch, die sich ebenfalls einig waren, dass das Inselfest zu den Highlights im Gebiet gehört. 

Fotos: Sonja Pohl

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: