Suche
Close this search box.

Integration in Ebreichsdorf!

Urkundenverleihung für Kinder des Integrations Projektes „HIPPY“

Bereits seit mehreren Jahren wird das Projekt „HIPPY – Home Instruction for Parents of Preschool Youngsters“ in Ebreichsdorf erfolgreich umgesetzt. Viele Familien und insbesondere Kinder mit Migrationshintergrund werden so auf ihrem Sprach- und Bildungsweg unterstützt. HIPPY ist ein international erfolgreiches interkulturelles Bildungsprogramm, das eigens für MigrantInnen-Familien entwickelt wurde. Durch aufsuchende Elternarbeit werden diese in die Lage versetzt, ihre Kinder selbst zu fördern und sind damit HauptakteurInnen des Programms.

Vergangenen Samstag wurden die teilnehmenden Kinder für ihre großartige Mühe und ihren Fleiß im aktuellen Kindergartenjahr im Zuge eines Abschlusstreffens mit einer feierlichen Urkundenverleihung belohnt. Persönlich gratuliert haben Stadtrat für Gesundheit, Soziales, Integration & Familie Thomas Dobousek, Vizebürgermeister Christian Pusch, GR Maria Sordje und GR Anneliese Hafner.

„Seit Jahren ist es uns in unserer Stadtgemeinde ein großes Anliegen dieses Projekt zu unterstützen und somit unzähligen BürgerInnen und vor allem Kindern mit Migrationshintergrund die Möglichkeit zu geben Deutsch zu lernen und viele soziale Initiativen zu setzen. Danke dafür und danke an unseren Sozial-Stadtrat Thomas Dobousek für seine Unterstützung. Es ist uns jedes Jahr eine große Freude die Diplome und kleinen Geschenke den stolzen Kindern übergeben zu dürfen.“, gibt Bürgermeister Wolfgang Kocevar nach der Feier bekannt.

Foto: Stadtgemeinde Ebreichsdorf

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: