Suche
Close this search box.

Kinderbuch verfasst und präsentiert! 

Vom Stern, der vom Himmel fiel

Sandra Jud, eine langjährige Bewohnerin von Neurisshof, hat sich der Erziehung von Kindern gewidmet und leitet seit Jahren einen Kindergarten in Wiener Neustadt. Als Ausgleich zur Arbeit genießt sie die Ruhe in ihrer Heimatgemeinde Blumau-Neurisshof.

Während der Planung für das Kindergarten-Adventsfest suchte sie nach passender Literatur, fand jedoch nicht das Richtige. Die Lösung? Sie entschied, ihre eigene Geschichte zu schreiben. Das Ergebnis ist die Erzählung „Vom Stern, der vom Himmel fiel“.

Die Geschichte handelt von Waldtieren, die die Kraft von „Herzenswünschen“ entdecken – Wünsche, die uneigennützig für andere ausgesprochen werden und dem Stern die notwendige Kraft geben, in den Nachthimmel zurückzukehren. Es ist eine berührende Geschichte über Zusammenhalt und Empathie, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen durch die Adventszeit begleitet.

Nina Jud, die Tochter der Autorin, hat die Geschichte liebevoll illustriert. Das Buch wird von einem Advent-Bilderkalender begleitet, der sich an der Geschichte orientiert.

Besonders einzigartig ist die Vertonung der Liedtexte im Buch. Katharina Schicho hat die Liedtexte mit einer zauberhaften Melodie versehen und mit ihrer Stimme eingespielt. Die Lieder sind sowohl in Deutsch als auch in Englisch verfügbar und können über QR-Codes im Buch abgespielt werden. Der Text ist selbstverständlich im Buch abgedruckt. Eine Hörbuchversion mit der Lesestimme von Fr. Claudia Franziska Spetzler ist ebenfalls in Arbeit.

Das Adventsbuch „Vom Stern, der vom Himmel fiel“ ist im Buchhandel, bei der Autorin und im Gemeindeamt von Blumau-Neurisshof erhältlich. 

Bürgermeister René Klimes betont die besondere Bedeutung des Buches, das aus dem Herzen der Gemeinde stammt und ein Gemeinschaftsprojekt ihrer engagierten Bürger ist.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: