Suche
Close this search box.

Krampuslauf in Oberwaltersdorf

Zum Krampuslauf mit „Dionysos Pass“ lud die Marktgemeinde Oberwaltersdorf rund um den Europaplatz.

In einem vorerst abgesperrten Bereich tobten die Krampusse kettenrasselnd durch die Straße, rote und gelbe Lichterkugeln, Rauch und Gebrüll begleitete das Spektakel, das von reihenweise begeisterten Zusehern – vorwiegend Familien und Kinder – angefeuert wurde. Mit furchteinflößenden Masken, langen Krallen und pelzigen Klamotten, Schellen und Ketten stürmen die Krampusse auf die Absperrgitter zu – um liebevoll einem Kind die Kralle zu reichen oder über die Haube zu streichen. Das ein oder andere wurde ein paar Meter mitgenommen – unter tosendem Applaus des Publikums. Daran anschließend ging es mit Bürgermeisterin Natascha Matousek auf den Weihnachtsmarkt am Europaplatz, wo die Vereine für Punsch und viele weitere Leckereien sorgten.  

Fotos: Sonja Pohl

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: