Suche
Close this search box.

Liebesblick eröffnet nach Renovierung mit neuen Angeboten

Am 11. Mai 2024 öffnete in Mitterndorf „Liebesblick“ nach einer kurzen Renovierung und einigen Neuerungen wieder seine Türen.

Eine bedeutende Änderung ist der neue Zugang direkt von der Hauptstraße aus, sodass Kunden nun nicht mehr den Innenhof passieren müssen.

Wie in den letzten sieben Jahren üblich, wurde das Sortiment leicht überarbeitet, insbesondere im Kinderbereich, wo nun Motorikspielplatten angeboten werden. Das oberste Ziel des Geschäfts bleibt, Geschenke für jeden Anlass zu bieten. Bei Nina Sörgel wird man immer fündig.

Neu im Gebäude ist Buntblick, Nina’s Herzensprojekt. „Letztes Jahr haben wir mit viel Aufwand spezielle Affirmationskarten entworfen und sie zu einzigartigen, personalisierten Schatzkisten entwickelt. Diese wurden zu unseren Bestsellern, und es gab immer wieder Nachfrage nach ihrer Anwendung sowie dem Wunsch nach Kursen“, erklärt Nina Sörgel. Um diesem Wunsch gerecht zu werden, hat sie eine Ausbildung zur Jugend- und Kindermentaltrainerin abgeschlossen und bietet ab sofort Mentaltrainingseinheiten an. Diese können als Einzelstunden oder in 5er- und 10er-Blöcken gebucht werden. Im Sommer sind zudem Gruppenkurse sowie Seminare für Lehrer und Eltern geplant.

Aufgrund der Ausbildung gibt es derzeit keine festen Öffnungszeiten bei Liebesblick. Die wöchentlich aktuellen Termine werden auf der Website und in den sozialen Medien bekanntgegeben. Ab Juni freut sich das Team außerdem auf die Ausbildung eines Lehrlings und blickt gespannt auf die neuen Herausforderungen.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: