Suche
Close this search box.

Minerva Awards 2024 des Wirtschaftsmagazins Sheconomy

Es war ein rauschendes Fest mit starken Frauen und VIPs aus Wirtschaft und Gesellschaft:

Im RadioKulturhaus wurden im Rahmen der Minerva Gala gemeinsam mit dem ORF Persönlichkeiten und Initiativen vor den Vorhang geholt, die sich für mehr Sichtbarkeit und Präsenz von Frauen in der Wirtschaft einsetzen.

In der Kategorie „Finance“ wurde dieses Mal die Pottendorferin Alexandra Frania, Fondsexpertin und Sales Director bei Columbia Threadneedle Investments, ausgezeichnet. In den letzten 25 Jahren hat Alexandra Frania in einer männerdominierten Branche ihren Weg gemacht und war als Senior Fund Manager bei Raiffeisen Capital Management tätig. Seit 2019 ist sie als Sales Director für Österreich und CEE bei Columbia Threadneedle Investments tätig.

Im Jahr 2023 gründete sie zusammen mit einer Gruppe engagierter Frauen den Verein „FAM – Frauen im Assetmanagement“ und steht diesem als Obfrau vor. Das Ziel des Vereins ist es, ein Netzwerk für Frauen zu etablieren, die im Bereich des Kapitalmarkts arbeiten, Weiterbildungsmöglichkeiten zu schaffen und die finanzielle Bildung von Frauen voranzutreiben.

Für ihren bemerkenswerten Werdegang wurde Alexandra Frania am 28. April 2024 der Minerva Award verliehen.

Foto: Philipp Lipiarski

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: