Suche
Close this search box.

Neue im Gemeindeamtsteam: Pamela Gross

Bürgermeister René Klimes: "Pamela Gross passt perfekt ins Team!"

Sie ist 29 Jahre jung, absolvierte nach der Matura eine Lehre im Großhandel und sammelte einige Jahre Berufserfahrung in der Privatwirtschaft – zuletzt in der Kundenbetreuung und im Auftragsmanagement. Die Rede ist von Pamela Gross, die seit Jahreswechsel mit 20 Stunden/Woche das Team am Gemeindeamt verstärkt und primär für die Buchhaltung eingesetzt ist. „Das ist genau das, wofür ich ausgebildet bin. Wenn viel zu tun ist, helfe ich aber auch gerne im Bürgerservice aus, schließlich mag ich den Kontakt zu anderen“, lächelt sie. Parallel dazu bereitet sie sich für die Dienstprüfung im Gemeindedienst vor. „Ich mag meine Arbeit, das Team ist toll und die Nähe zu meinem Wohnort ist ein Riesenvorteil“, erzählt die dreifache Oberwaltersdorfer Mutter, die davor täglich nach Wien pendelte. Ganz fremd ist ihr der Gemeindedienst nicht – „auch mein Mann ist Vertragsbediensteter“, lächelt sie. Zuständig ist sie für alle Fragen zu kommunalen Vorschreibungen und Gebühren, Rechnungsbelege und die Kassenverwaltung. Wobei sie Entspannung findet? „Bergwandern finde ich toll“, verrät Gross. Danke für ihr Engagement sagt Bürgermeister René Klimes – „auch passt Pamela Gross perfekt ins Team, ist lernwillig und sehr hilfsbereit, was in einem kleinen Gemeindeamt auch ganz wichtig ist“, lobt er seinen Neuzugang. 

Foto: Sonja Pohl

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: