Neujahrskonzert im Pflege-und Betreuungszentrum Pottendorf

Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister besuchte anlässlich des traditionellen Neujahrskonzerts mit Geigerin Doina Fischer das Pflege- und Betreuungszentrum Pottendorf. 

Dir. Martin Wieczorek und sein Team freuten sich über die zahlreichen Gäste, unter ihnen Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Mag. Armin Zwazl (LGA – Gesundheit Thermenregion GmbH), Mag. Susanne Stokreiter-Strau (BH Baden), Pfarrer Mag. Josef Lippert und Kaplan Rodgers Mulenga. „Es ist schön, dass wir wieder so wunderbare Veranstaltungen wie dieses Konzert gemeinsam erleben können“, sagte LR Christiane Teschl-Hofmeister. Sie wünschte allen Anwesenden alles Gute für 2023. Geigerin Mag. Doina Fischer und der begleitende Pianist Maximilian Schamschula präsentierten Gustostücke aus ihrem Repertoire, u.a. ungarische Weisen, Csardas und Stücke von Lehár und Strauss. Es war ein sehr temperamentvolles und gelungenes Konzert, das die Bewohner, das Team und die Gäste mit viel Applaus honorierten.
BILDTEXT: Ein Foto des Konzerts mit Geigerin Mag. Doina Fischer und Pianist Maximilian Schamschula, sowie einigen der anwesenden Gäste und dem Team.
Foto: Maria Hoffmann
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: