Spendenden von Billa-Punschstand übergeben

Spendenübergabe am 23. Dezember 2021 an eine vom Schicksal hart getroffene Familie!

Gerade rechtzeitig vor Weihnachten haben viele Ebreichsdorfer Bürger ein großes Zeichen der Menschlichkeit bewiesen. Eine Familie mit drei Kindern hat aufgrund von Krebserkrankungen beide Elternteile sehr jung verloren. Die Gemeinde Ebreichsdorf war sofort bereit den Vollwaisen zu helfen und unterstützt sowohl bei den Wohnkosten, als auch bei der Arbeitsstätte der ältesten Tochter. Der neue Billa-Markt in Ebreichsdorf hat sich spontan dazu entschlossen am 18. Dezember 2021 einen Benefiz-Punschstand mit Punsch und Keksen für diese Familie zu organisieren. Für die Kinder gab es Luftballontiere und Süßigkeiten. Die Einnahmen durch die freiwilligen Spenden der BesucherInnen übertrafen alle Erwartungen und kommen in voller Höhe den drei Vollwaisen zugute. Kurz vor dem Weihnachtsfest, am 23. Dezember 2021 wurde den Kindern die Spende von 9.000,00 Euro übergeben. 

„Ich bedanke mich bei allen Verantwortlichen bei Billa in Ebreichsdorf für diese außergewöhnliche, humanitäre Hilfe. Besonders bei Kurt Döring, der in den letzten Wochen alles unternommen hat, eine möglichst hohe Spendensumme zusammenzubringen. Es ist schön zu spüren, dass trotz aller Schicksalsschläge, Familien und besonders Kinder in Ebreichsdorf, nicht allein gelassen werden. Danke auch an alle BesucherInnen des Punschstandes die maßgeblich mitgeholfen haben, dass so ein hoher Spendenbetrag zusammenkommen konnte. Ich wünsche der Familie, trotz der dramatischen Situation, dass wir gemeinsam etwas helfen konnten und sie im Kreise ihrer Freunde Weihnachten gut verbringen können“, so Bürgermeister Wolfgang Kocevar.

„Als wir von dem Schicksalsschlag der Familie in der Gemeinde erfahren haben, war meinem Team und mir sofort klar, dass wir hier unterstützen möchten. Umso mehr freut es uns, dass unsere Benefizaktion durch die Solidarität der Menschen so erfolgreich war und wir die Geschwistern mit unserer Spende gerade vor Weihnachten unterstützen können“, so Kurt Döring, BILLA Vertriebsmanager in der Region.

Bild: Fotocredit Markus Artmann – Servus Nachbar

v.l.n.r.: BILLA Marktleiter David Brandner, BILLA Vertriebsdirektor Hermann Weiss, BILLA Vertriebsleiter Fabian Spicker, BILLA Vertriebsmanager Kurt Döring, Bürgermeister Wolfgang Kocevar, Stadtrat Thomas Dobousek

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter

Beiträge der letzten Wochen: