Suche
Close this search box.

Startschuss für Calisthenics Park und Holzkugelbahn im Längsten Park

Spaß, Sport und Gemeinschaft: Ebreichsdorfs Bürgermeister gibt Startschuss für Calisthenics Park und Holzkugelbahn im Längsten Park

Bürgermeister LAbg. Wolfgang Kocevar gab heute den offiziellen Startschuss für das erste konkrete Projekt im „längsten Park“ der Stadt. „Jetzt geht es richtig los – mit dem Spatenstich für den Calisthenics Park und dem Beginn des Baus der Holzkugelbahn setzen wir einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung unserer Gemeinde“, gibt der Stadtchef stolz bekannt.

Der Calisthenics Park bietet den Bewohnerinnen und Bewohnern die Möglichkeit, ihre Fitness unter freiem Himmel zu verbessern und dabei Spaß zu haben. Calisthenics, eine Form des Trainings mit dem eigenen Körpergewicht, erfreut sich zunehmender Beliebtheit und fördert eine gesunde Lebensweise. Der Park wird mit verschiedenen Geräten ausgestattet sein, die für Menschen aller Fitnesslevel geeignet sind und ein abwechslungsreiches Training ermöglichen.

Gleichzeitig beginnt der Bau der Holzkugelbahn, die nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen eine unterhaltsame Möglichkeit bietet, sich im Park zu bewegen und zu spielen. Die Holzkugelbahn wird ein weiteres Highlight im „Stadtpark Eberich“ sein und dazu beitragen, die Attraktivität des Naherholungsgebietes zu steigern.

„Mit dem Spatenstich für den Calisthenics Park und dem Beginn des Baus der Holzkugelbahn setzen wir einen weiteren wichtigen Schritt, um unseren Bürgerinnen und Bürgern attraktive Freizeitmöglichkeiten im Freien zu bieten. Ich freue mich darauf, die Fortschritte bei der Umsetzung dieser spannenden Vorhaben zu verfolgen.“, sagte Bürgermeister LAbg. Wolfgang Kocevar.

Foto: Stadtgemeinde Ebreichsdorf

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: