Suche
Close this search box.

Steinwurf von Autobahnbrücke beschädigt Fahrzeug auf A3

Unbekannte sollen auf der A3 einen Stein von einer Brücke geworfen haben! 

Die Polizei Pottendorf ermittelt nach einem Vorfall auf der A3, bei dem ein Fahrzeug durch einen Steinwurf von einer Autobahnbrücke beschädigt wurde.

Am Samstag ereignete sich der Vorfall im Bereich Pottendorf, als ein Mercedes mit Panoramadach auf der A3 in Richtung Burgenland fuhr. „Es hat einen Knall gemacht und die Scherben sind geflogen,“ schildert der Lenker den Vorfall.  Ein Stein, der von einer Feldwegbrücke flog, traf das Panoramaglasdach des Wagens und verursachte ein Loch. Glücklicherweise blieben der Fahrer und seine Beifahrerin unverletzt.

Es ist unklar, wer den Stein von der Brücke geworfen hat, da keine Personen im Vorfeld beobachtet wurden. Der Vorfall wurde bei der Polizei in Pottendorf gemeldet, und die Ermittlungen gegen unbekannt laufen.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: