Suche
Close this search box.

Zweite erfolgreiche Lesung in Ebreichsdorf

Andreas Gruber präsentiert erstmals in Österreich seinen neuen Roman "Rache-Frühling"

Am Mittwoch Abend fand in Ebreichsdorf die zweite erfolgreiche Lesung statt, bei der der renommierte österreichische Autor Andreas Gruber seinen neuesten Roman „Rache-Frühling“ dem interessierten Publikum vorstellte. Die Veranstaltung, die von Bürgermeister LAbg. Wolfgang Kocevar und Kulturstadtrat Salih Derinyol organisiert wurden, lockte erneut eine große Anzahl von Literaturbegeisterte an.

Andreas Gruber gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Autoren Österreichs und sein neues Werk verspricht Spannung und Unterhaltung auf höchstem Niveau. Bei der Österreichpremiere von „Rache-Frühling“ konnte Gruber das Publikum mit seinem fesselnden Schreibstil sowie der packenden Handlung begeistern.

Der Stadtchef und der Kulturstadtrat hießen Andreas Gruber herzlich in Ebreichsdorf willkommen und freuen sich über den großen Erfolg der Veranstaltung. Die Resonanz auf die erste Lesung von Bernhard Aichner im April war bereits überwältigend und auch die Lesung von Andreas Gruber war innerhalb weniger Stunden ausverkauft.

Bürgermeister LAbg. Wolfgang Kocevar selbst zeigte sich als Krimi-Fan von dem neuen kulturellen Angebot in der Stadt begeistert und nutzte die Gelegenheit seine Büchersammlung zu erweitern. Angesichts des großen Erfolgs der bisherigen Lesungen in Ebreichsdorf sind weitere Veranstaltungen geplant. Bürgermeister LAbg. Kocevar und Kulturstadtrat Derinyol werden auch in Zukunft erfolgreiche Autoren in die Stadt einladen, um das kulturelle Leben in Ebreichsdorf weiter zu bereichern.

Bgm. LAbg. Kocevar: „Danke an Andreas Gruber für seine Teilnahme an der Lesung und bei allen Besuchern für ihr reges Interesse an den literarischen Veranstaltungen in Ebreichsdorf. Ich freue mich auch 2024 tolle Schriftsteller in unserer Stadt begrüßen zu dürfen. Auch eine „lange Nacht des Krimis“ ist gerade in Überlegung und Andreas Gruber hat mir schon verraten, dass sein neuer „Maarten S. Snejder“-Roman im Herbst 2024 herauskommen wird. Vielleicht gibt es ja wieder eine Österreich-Premiere in Ebreichsdorf!

Bild: Stadtgemeinde Ebreichsdorf

Bild 1 (v.l.n.r.):  Andreas Gruber, LAbg. Bürgermeister Wolfgang Kocevar, STR Salih Derinyol

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:

Beiträge der letzten Wochen: