Registrierkasse dürfte Brand ausgelöst haben!

Nach dem Brand in einem griechischen Restaurant in Baden muss dieses für drei Wochen geschlossen bleiben!

 

Vermutlich dürfte ein Defekt in der Registrierkasse heute Morgen den Brand im griechischen Restaurant Akropolis in der Helenenstrasse in Baden ausgelöst haben. Bei einem Lokalaugenschein zeigt sich, dass dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr Schlimmeres verhindert werden konnte. „Meine Frau hat gegen 1 Uhr das Restaurant verlassen“, erzählt der Eigentümer des Restaurants Sotirios Manafas. Gegen 4.20 Uhr bemerkte dann ein Anrainer den Brand und alarmierte die Einsatzkräfte. Diese konnten den Brand zwar rasch löschen, der Schaden dürfte sich jedoch in einem hohen fünfstelligen Bereich bewegen. Am Vormittag war ein Brandermittler der Polizei vor Ort. Derzeit sieht alles so aus, als sei der Brand von der Regestrierkassa ausgegangen.  Eigentlich hätte heute um 11 Uhr das beliebte Restaurant wieder aufsperren sollen, daraus wird aber nichts. „Wir werden ca. drei Wochen geschlossen haben“, so Manafas. Dennoch ist der Restaurantbesitzer froh, das niemanden etwas passiert ist und das die Feuerwehr den Brand so rasch löschen konnte.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter