SamLa und SamMa eröffnet

In Ebreichsdorf wurde der erste Sozialmarkt eröffnet

Am 18. Oktober 2019 eröffnete in der Wiener Neustädter Straße in Ebreichsdorf der erste Sozialmarkt des Arbeiter Samariter Bundes Niederösterreich. Wie berichtete, haben dort Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit sich für eine Einkaufsberechtigung zu registrieren und können dann zu deutlich niedrigeren Preisen als im Handel, Lebensmittel einkaufen. Bereits am ersten Tag war der Andrang sehr groß. „Wir hatten eine sehr große Nachfrage und es haben sich bereits sehr viele Kunden registriert“, so der Landesgeschäftsführer des Arbeiter Samariter Bundes Niederösterreich Ralph Ebhart. Der Samaritermarkt hat jeden Mittwoch und Freitag von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Gleichzeitig wurde auch ein Samariterladen eröffnet, wo jeder am Donnerstag von 13 bis 19 Uhr und am Freitag von 9 – 19 Uhr Gebrauchsgegenstände von Möbeln über Geschirr bis Bücher und Spielzeug kaufen kann.
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“