Schadstoffeinsatz in Wampersdorf

Am Mittwoch, dem 20. April 2016 wurde die Feuerwehr Wampersdorf  von der Polizei zu einem Schadstoffeinsatz in die Wiener Straße alarmiert.

Aufgrund eines technischen Defektes verlor ein abgestellter PKW eine unbestimmte Menge Treibstoff. Nach Rücksprache mit der Polizei wurde die Einsatzstelle abgesichert, der ausgelaufene Treibstoff mittels Ölbindemittel gebunden und die Fahrbahn gesäubert. Der defekte PKW wurde gesichert abgestellt.

Fotos: FF Wampersdorf

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter