Schmankerlfrühling trotzt dem frostigen Intermezzo mit Feierstimmung

Im wahrsten Sinne des Wortes eingeheizt wurde den stark ausbaufähigen Temperaturen bei der Eröffnung des „Schmankerlfrühlings“ am Josefsplatz.

Mit toller Stimmung und herzhaften Schmankerln wurde der Wintereinbruch einfach „in die Flucht gefeiert“. Besonders flexibel und kreativ reagierten die Gastgeber, die ihr Angebot kurzerhand adaptierten, zahlreiche Heizschwammerl aufstellten und auch warme Getränke kredenzten. Spätestens nach der offiziellen Eröffnung samt Bieranstich durch Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek sowie Michael und Franz Grossauer und den ersten Takten Musik war klar, dass sich die Badenerinnen und Badener ihren Schmankerlfrühling auch durch ein kurzes Gastspiel von „Väterchen Frost“ nicht trüben lassen. Es ist daher zu erwarten, dass sich der Josefsplatz auch in den kommenden drei Tagen trotz Wetterkapriolen äußerst lebendig und mit zahlreichen Gästen in Feierlaune präsentieren wird.

Fotos: © 2017psb/cd

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“