Schwerer Verkehrsunfall auf der B16

Am Freitagnachmittag kam es auf der B16 zu einem schweren Verkehrsunfall

Gegen 17 Uhr kam es am 5. Juli 2019 gegen 17 Uhr auf der B16 im Kreuzungsbereich zur Autobahnauffahrt der A3 bei Ebreichsdorf Nord zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei prallten zwei Pkws zusammen. In den Fahrzeugen wurden insgesamt vier Personen, darunter in kleines Kind, verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren Trumau und Ebreichsdorf standen im Einsatz.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter