Schwerverletzter nach Auffahrunfall

Im Zentrum von Ebreichsdorf ist es am Donnerstag zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen

Am Donnerstagvormittag kam es auf der Wiener Straße in Ebreichsdorf zu einem Auffahrunfall.  Ein Pkw Lenker prallte mit seinem Fahrzeug auf einen Lieferwagen, welcher vor der Ampel in einer Kolonne angehalten hatte. Der Pkw verkeilte sich im Lieferwagen und die Fahrzeuge erfassten einen weiteren Pkw. Alle drei Lenker konnten die Fahrzeuge selbst verlassen. Der Unfall Lenker und der Lenker des Lieferwagens wurden bei dem Unfall verletzt und von der Feuerwehr bis zum Eintreffen des ASB Ebreichsdorf versorgt. Während der Lenker des Lieferwagens mit dem Roten Kreuz ins Krankenhaus nach Baden gebracht wurde, verschlechterte sich der Gesundheitszustand des Unfalllenkers zunehmend. Von den Rettungskräften des ASB Ebreichsdorf wurde der Notarzthubschrauber Christophorus 3 nachgefordert. Der Lenker wurde nach der Versorgung im Rettungswagen mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Wr. Neustadt geflogen. Die Feuerwehr Ebreichsdorf musste den schwer beschädigten Pkw und den Lieferwagen bergen und die Fahrbahn reinigen.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter