Serenadenkonzert der NÖ Landesregierung

Die diesjährige Beethoven-Matinée in Baden stand ganz unter dem Motto „Beethoven, Schumann und der Rhein“

Ein erlesenes Programm aus Liedern und Solowerken für Klavier aus der Feder von Ludwig von Beethoven und Robert Schumann wurde mit ausgewählten Texten und Dichtungen sowie Briefkorrespondenzen der beiden Komponisten ergänzt.

Der junge, aufstrebende deutsche Tenor Benjamin Bruns wurde am Klavier von dem bereits mehrmals im Rahmen der Serenadenkonzerte reüssierenden Pianisten und Dirigenten, Matthias Fletzberger, begleitet. Durch den Abend führte – auf einem literarischen Streifzug entlang des Rheines – Publikumsliebling Sunnyi Melles.Gemeinderat HR Dr. Ernst Schebesta begrüßte die Künstler und überreichte abschließend Blumen an Sunnyi Melles.

Foto: © 2015psb/ps

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter