Spende für den SamLa

Kurz vor Muttertag besuchte der Präsident des Samariterbundes Niederösterreich, Otto Pendl, den Sozialmarkt “SamMa“ in Ebreichsdorf.

„Bei dieser Gelegenheit habe ich einige dringend benötigte Hygieneartikeln und Lebensmitteln mit gebracht“, so Pendl. Seit Oktober 2019 gibt es den Samaritermarkt in Ebreichsdorf und er wird sehr gut angenommen. „Gerade in Zeiten wie diesen ist es wichtig, dass wir nicht auf jene vergessen, denen es nicht so gut geht!“, so Pendl. Der Sozialmarkt hat Mittwoch und Freitag von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
Regionales Schaufenster
  • Werbung