Spenden für den Samaritermarkt

Benefiz-Yoga und die gute Idee einer Familie bringen 1.320 Euro für SamMa

Eine wirklich gute Idee hatten die vier Brüder Lukas, Patrick, Julian und Manuel Frühwirth aus Schranawand. Sie verkauften ihre alten Spiele und Kleidung die sie nicht mehr brauchten im Internet und brachten eine beträchtliche Summe zusammen. Diese wurde dann von ihrem Vater Thomas Frühwirth noch aufgestockt und so konnten die vier jungen Männer und ihr Vater kürzlich 1.000 Euro für den Samaritermarkt in Ebreichsdorf spenden. Über die Spende freute sich der Landesgeschäftsführer des Arbeiter Samariterbundes Niederösterreich Ralph Ebhart, denn das Geld dient zum Erhalt des Samaritermarkt in dem Bürger mit geringem Einkommen zwei Mal die Woche das nötigste zu günstigen Preisen einkaufen können. Den Samaritermarktunterstützen wollten auch Christina und Doris Feitsch und organisierten daher vor Weihnachten ein “Benefiz-Yoga”. Der Workshop an dem viele Interessierte teilnahmen stand ganz im Zeichen der “Magie für Menschen” und es wurden 108 Sonnengrüße für den guten Zweck gemacht. Christina Feitsch veranstaltet zwei Mal die Woche am Hauptplatz in Ebreichsdorf ihre Yogastunden. Mehr Infos darüber unter: www.puravidaenergia.at
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
Regionales Schaufenster

Warning: A non-numeric value encountered in /home/td548nap/www/home/wp-content/plugins/angwp/include/classes/ADNI_Main.php on line 293

Warning: A non-numeric value encountered in /home/td548nap/www/home/wp-content/plugins/angwp/include/classes/ADNI_Main.php on line 295
  • Werbung