Streit eskalierte – Mann zückte Messer

Vor einer Diskothek in Unterwaltersdorf kam es in der Nacht auf Sonntag zu einem Vorfall mit einem Messer

Gegen 2 Uhr kam es am 23. Dezember 2018 vor  einer Diskothek in Unterwaltersdorf zu einem Streit zwischen einem Mann und zwei jungen Burschen. Der Mann fühlte sich von den beiden jungen Männern bedroht und zückte plötzlich ein Messer. Damit verletzte er einen der Burschen im Gesicht sowie den zweiten an einem Finger. Das Messer wurde vom Türsteher gesichert und die Polizei sowie die Rettung alarmiert. Beim Eintreffen der Polizei warteten die drei Kontrahenten bereits gemeinsam vor dem Lokal. Das Messer wurde von der Polizei sichergestellt, der mutmaßliche Angreifer angezeigt. Einer der beiden Burschen wurde mit einer Schnittverletzung im Gesicht vom ASB Ebreichsdorf ins Krankenhaus nach Baden gebracht. Bei dem Vorfall dürften alle drei Beteiligten alkoholisiert gewesen sein.
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter