Sturm fordert Feuerwehren die ganze Nacht!

Abgedeckte Dächer, umgestürzte Bäume und beschädigte Fahrzeuge: Feuerwehren im Dauereinsatz!

Bereits über 100 Einsätzen für die Feuerwehren im Bezirk Baden. In Ebreichsdorf wurde am Abend bei einem Mehrparteienhaus ein ca. 60 m2 großes Kupferblechdach vom Gebäude gerissen. Das Dach landete auf einem Parkplatz, Teile davon blieben in einem Baum hängen. Die Feuerwehr Ebreichsdorf musste mit einer Flex das Dach für den Abtransport zerkleinern. Weiters musste auf dem vierstöckigem Haus das abgetragene Flachdach mit Planen gesichert werden. Gleichzeitig mussten bei einem Einfamilienhaus Blechteile eines Daches entfernt werden.

Nach Mitternacht ging die Einsatzserie dann weiter. Erst musste die Feuerwehr zu einem Sturmschaden am Gelände eins Supermarktes ausrücken. Dort waren mehre Werbetafeln, Einkaufswagen sowie auch ein Kinderzug umgestürzt und auf die Fahrbahn geweht. Am Hauptplatz in Ebreichsdorf konnten die Feuerwehrleute am Rückweg dann einen weiteren Einsatz ausmachen. Bei einem Gebäude wurden teilweise großflächig die Dachziegeln vom Dach gerissen. Diese landeten auf dem Gehsteig und der Fahrbahn, sowie auf einigen parkenden Autos. Bei einem Fahrzeug wurde dabei auch die Heckscheibe eingeschlagen. Die Feuerwehr musste das Dach sichern und mit Planen abdecken. 

Insgesamt stand die Feuerwehr Ebreichsdorf an 12 Orten im Einsatz. 

Regionales Schaufenster

Warning: A non-numeric value encountered in /home/td548nap/www/home/wp-content/plugins/angwp/include/classes/ADNI_Main.php on line 293

Warning: A non-numeric value encountered in /home/td548nap/www/home/wp-content/plugins/angwp/include/classes/ADNI_Main.php on line 295
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
Regionales Schaufenster
  • Werbung