Sturm „Sabine“ sorgt für Feuerwehreinsatz

Die Feuerwehr Ebreichsdorf musste bereits zu einem Sturmeinsatz ausrücken

Der Sturm „Sabine“ sorgte um die Mittagszeit für erste Einsätze in der Region. 

In Wampersdorf und Ebenfurth mussten die Feuerwehren zu umgestürzten Bäumen ausrücken. In Ebreichsdorf sorgte eine Werbetafel für einen Feuerwehreinsatz. Durch den Sturm wurde diese teilweise aus der Verankerung gerissen und drohte abzustürzen. Die Feuerwehr musste die Tafel abmontieren da Gefahr im Verzug bestand. 

In Pottendorf wurde aus Sicherheitsgründen der Schlosspark heute gesperrt. Bis Morgen soll es immer wieder zu starken Sturmböen kommen, heißt es.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter