Unfälle bei Schneefahrbahn

Mehrere Unfälle durch winterliche Fahrverhältnisse

Nach dem Schneefall in der vergangenen Nacht kam es am Samstag zu mehreren Unfällen im Bezirk Baden. Neben Tribuswinkel, Siegenfeld und Traiskirchen, kam es auch im Gemeindegebiet von Reisenberg zu einem Verkehrsunfall. Gegen 6.30 Uhr mussten die Feuerwehren Reisenberg und Unterwaltersdorf zu einer Fahrzeugbergung auf die L161 zwischen Reisenberg und Wasenbruck ausrücken. Zuvor war ein Pkw auf der Schneefahrbahn von der Straße abgekommen, gegen ein Verkehrsschild und einen Baum geprallt und kam kurz vor dem Leitha-Werkskanal bei einem Baum zum Stillstand. Die Fahrzeuginsassen hatten großes Glück und blieben unverletzt. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr mittels Kran geborgen. 

Am Vormittag kam dann auch auf der L150 zwischen Unterwaltersdorf und Moosbrunn ein Pkw von der Fahrbahn ab. Dieser wurde von der Feuerwehr Schranawand wieder auf die Straße zurück gezogen. Verletzt wurde dabei niemand. 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter