Unterabschnittsübung in Schranawand

In Schranawand wurde am Samstag bei einer Unterabschnittsübung der Absturz eines Flugzeuges angenommen

Am Samstag dem 9. November 2019 fand in Schranawand die diesjährige Übung des Unterabschnittes Ebreichsdorf statt. Annahme war ein Flugzeugabsturz, bei dem mehrere eingeklemmte Personen unter Verwendung von schwerem Atemschutz gerettet wurden. Währenddessen musste auch das brennende Wrack gelöscht und der angrenzende Windschutzgürtel geschützt werden. „Bei dieser Übung konnten die vier Feuerwehren der Stadtgemeinde Ebreichsdorf erneut eindrucksvoll unter Beweis stellen, wie ausgezeichnet die Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren funktioniert“, so der Unterabschnittsfeuerwehrkommandant HBI Josef Szivacz von der Feuerwehr Unterwaltersdorf, der sich bei den zahlreichen Teilnehmern bedankte und den hohen Ausbildungsstand in den Feuerwehren lobte.

Fotos: Hubert Wagner/FF Unterwaltersdorf 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“