Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen

Transporter kam auf Pkw zum Liegen

Am 7. September 2019 kam es auf der Freilandstraße zwischen Oberwaltersdorf und Trumau zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei prallten ein Pkw und ein Transporter zusammen und kamen von der Fahrbahn ab. Der Pkw landete auf dem Dach, der Transporter kam seitlich auf dem Pkw zum Liegen. Die Fahrzeuglenker hatten großes Glück, sie konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Eine verletzte Person musste vom ASB Ebreichsdorf versorgt und ins Krankenhaus nach Baden gebracht werden. Die Feuerwehr Oberwaltersdorf wurde zu dem Verkehrsunfall alarmiert. Da sich dieser jedoch bereits im Einsatzgebiet der Feuerwehr Trumau befand, wurde diese nachalarmiert. Mittels Kran wurde der Transporter aufgestellt und der Pkw im Anschluss geborgen. 
Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“