Verkehrsunfall auf Autobahnabfahrt der A3

Die Feuerwehr Ebreichsdorf musste zu einem Auffahrunfall ausrücken

Am 18. September 2020 wurde die Feuerwehr Ebreichsdorf zu einem Verkehrsunfall auf der B16 Richtung Münchendorf alarmiert. Wie sich herausstellte befand sich die Unfallstelle auf der Autobahnabfahrt der A3 bei Ebreichsdorf-Nord. Da der Unfall im Einsatzgebiet der Feuerwehr Trumau war, wurde nach Rücksprache mit der zuständigen Feuerwehr die Bergung der beiden Unfallfahrzeuge durch die Feuerwehr Ebreichsdorf durchgeführt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. 

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter