Verkehrsunfall auf der A3

Pkw kam auf der Autobahnabfahrt ins Schleudern

Am Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr Ebreichsdorf zu einem Verkehrsunfall auf der A3 alarmiert. Ein Pkw war auf der Autobahnabfahrt Pottendorf auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern gekommen und gegen die Leitschienen geprallt. Der Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls auf die Autobahnauffahrt Pottendorf Richtung Eisenstadt geschleudert. Ein vorbeikommender Feuerwehrmann alarmierte die Einsatzkräfte. Die Lenkerin wurde vom ASB Ebreichsdorf versorgt und im Anschluss ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallwagen wurde von der zuständigen Feuerwehr Ebreichsdorf mittels Kran geborgen und gesichert abgestellt.

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter