Verkehrsunfall mit einem Motorrad

Bei einem Zusammenstoß eines Motorrades und eines Pkws wurde der Motorradfahrer verletzt!

Am 4.Oktober 2020 wurde die Feuerwehr Weigelsdorf um 14:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B16 im Kreuzungsbereich mit der B60 alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Bei dem Unfall wurde eine Person unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Der alarmierte Rettungshubschrauber Martin 5 war für den Abtransport des Verletzten nicht erforderlich. Nach der polizeilichen Aufnahme verbrachte die Feuerwehr Weigelsdorf die beschädigten Fahrzeuge zu einem sicheren Platz und reinigte die Fahrbahn. Während der Bergungsarbeiten musste der Kreuzungsbereich teilweise gesperrt werden. 

Fotos: FF Weigelsdorf

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“