Vermutlicher Fahrzeugbrand auf der B60

Die Feuerwehren Haschendorf und Ebenfurth wurden zu einem Fahrzeugbrand alarmiert!

Am Freitagabend wurden die Feuerwehren Haschendorf und Ebenfurth um 20:19 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf der B60 alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Tanklöschfahrzeuges der Feuerwehr Ebenfurth konnte jedoch rasch Entwarnung gegeben werden. Bei einem Pkw kam es zu einem technischen Defekt, welcher dazu führte, dass der Motor stark überhitzt wurde und es zu einer Rauchentwicklung kam. Die Feuerwehr konnte mit Wasser den Motor kühlen und mit einer Wärmebildkamera eine Nachkontrolle durchführen. Während des Einsatzes musste die B60 einspurig gesperrt werden.

Fotos: FF Ebenfurth

Regionales Schaufenster
Teile diesen Beitrag:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on google
Share on twitter
„Genuss ist die schönste Form, das Leben bewusst wahrzunehmen“